Der Verein

Ziele und Inhalte

K13 setzt sich zum Ziel einerseits kulturell wertvolle und alternative Veranstaltungen im ländlichen Bereich zu organisieren sowie andererseits Kulturförderung zu leisten. Im Besonderen konzentriert sich der Verein auf die kulturelle Vielfalt im Raum des Salzkammergutes um in der Region ein Forum für Kreativität zu schaffen. Der Verein soll ebenfalls eine Plattform für Kommunikation und Diskussion verschiedenster kultureller aber auch politischer, gesellschaftlicher und sozialer Themen werden.

In regelmäßigen Abständen werden Veranstaltungen, Konzerte, Filmvorführungen, Vorträge, Lesungen, Workshops, Kunst- und Kulturgespräche und Ausstellungen organisiert. Der Verein führt Kleinanlässe verschiedenster Art durch und bietet dabei auch jungen KünstlerInnen Gelegenheit aufzutreten und sich zu präsentieren. Es soll Kunst und Kultur gefördert werden im Sinne eines kulturellen Pluralismus.

Vorstand

Maren Ramsauer-Till (Obfrau)
Dietmar Ramsauer (Obmannstellvertreter)
Alexander Debene (Schriftführer)
Eckehardt Kunze (Schriftführerstellvertreter)
Birgit Müllegger (Kassierin)
Iris Kain (Kassierstellvertreterin)
Raphaela Pilz (Jugendbeauftragte)
Susanne Peter (Jugendbeauftragterstellvertreter)

Drucken E-Mail